Sabine Kästner, Prof. Dr. , MVetSci, DipECVAA

 

 

1983-1989
Studium der Veterinärmedizin, Justus Liebig Universität, Giessen
1990 - 1992
Promotion am Institut für Veterinärpathologie, Justus Liebig University, Giessen
1992 - 1993
Praktische Tätigkeit in der Pferdeklinik Kirchheim/Teck
1993-1995
Postgraduiertes Studium (Master of Veterinary Science) am Department of Veterinary Internal Medicine, University of Saskatchewan, Saskatoon, Kanada
1996 - 1998
Assistentin am Sportmedizinischen Leistungszentrum für Pferde der Veterinär-Chirurgischen Klinik der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Zürich
1999-2006
Residency des European College of Veterinary Anaesthesia (ECVAA) und Habilitation an der Veterinärchirurgischen Klinik der Vetsuisse Fakultät der Universität Zurich, Abteilung für Veterinär-Anästhesie
2006
Venia legendi für das Fach Veterinäranästhesiologie an der Vetsuisse Fakultät der Universität Zurich
seit 2008
Professorin für Veterinär-Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.

Sonstiges
Vorsitzende des Prüfungsausschusses des European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia.

-zurück-