Dr. Ulrich Walliser, Fachtierarzt für Pferde, Fachtierarzt für Radiologi, FEI-Tierarzt

geb. am 15.10.1958 in Gerstetten.

Studium der Tiermedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Verschiedene Tätigkeiten in Gemischtpraxen.

Anstellung als Tierarzt bei der Gründung der Pferdeklinik von Dr. Witzmann in Kirchheim/Teck, anschließend in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Peter Witzmann.

Seit Ende 2003 alleiniger Inhaber der Pferdeklinik in Kirchheim.

Schwerpunkte der tierärztlichen Praxis sind

  • Orthopädie und entsprechende Diagnostik
  • digitale Röntgenentwicklungstechnik (Lumineszenzradiologie)
  • Computertomographie und Nuklearmedizin (Szintigraphie)
  • Kernspintomographie am stehenden Patienten
  • sowie Operationen von Arthroskopie über Kolikchirurgie bis Zahnchirurgie
  • und Therapien wie Stammzellentherapie, Irap, PRP, A-Cells.

Dr. Walliser beschäftigt sich neben seiner kurativen Tätigkeit auch mit gutachterlichen Aufgaben und betreut mit seinem Team zudem 30 nationale und internationale Pferdesportveranstaltungen im Jahr.

Er engagiert sich bei der Weiterbildung von Tierärzten und Turnierärzten und ist vom Regierungspräsidenten mit der tiermedizinischen Ausbildung der Pferdewirtschaftsmeister beauftragt. Er ist seit 4 Jahren Auktionstierarzt des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg.

Als Vater von drei Kindern ist er selbst auch mit der ganzen Familie aktiv im Spring- und Dressursport bis zur schweren Klasse

 -zurück-