Sieger und Platzierte im Tierklinik Hochmoor Dressurpferdecup 2016 stehen fest!

Bei bestem Wetter fand die Finale Prüfung heute Nachmittag auf dem Hauptplatz des RV Gescher statt. Tobias Nabben setzte sich mit Sun of Melbecke an die Spitze der Konkurrenz. Ganz knapp auf dem zweiten Platz folgte Ann Katrin Wilting auf Lepani. Rang drei sicherte sich Karolin Rölver mit Don Valentino. Auf Rang vier folgte Lena Klein-Ridder mit Fire Day vor Lea Knüver mit Vilan. Dr. David Lichtenberg gratulierte dem Sieger und allen Platzierten im Namen der Tierklinik Hochmoor und überreichte einen Sonderehrenpreis. Auch an dieser Stelle nochmals herzliche Glückwünsche!