• Klinik für Pferde
  • Pferdeklinik Hochmoor
  • Tierärzte für Pferdemedizin
  • Hufschmied Hochmoor

Gastroskopie (Magenspiegelung)

Mittels der Gastroskopie ist es möglich, das Innere der Speiseröhre sowie des Magens darzustellen. Wie beim Menschen können auch beim Pferd Magengeschwüre und andere krankhafte Veränderungen im Magen vorkommen und am stehenden, sedierten Pferd diagnostiziert werden. Indikationen für eine Magenspiegelung sind unter anderem Zähneknirschen, schlechtes Fressverhalten, schlechter Ernährungszustand und verminderte Leistungsbereitschaft sowie häufiges Kolikverhalten beim Fressen.