Oktober 2012

Prof. Dr. Astrid Rijkenhuizen, europäisch anerkannte Spezialist für Pferdechirurgie (ECVS), verstärkt seit kurzem unser Team. Frau Prof. Rijkenhuizen genießt einen exzellenten Ruf als Pferdetierärztin und Referentin auf Kongressen im In- und Ausland sowie als Autorin zahlreicher veterinärmedizinischer Publikationen und Bücher. Sie hat im Bereich Laparoskopie am stehenden Patienten (Kryptorchiden-OP und Ovarektomie) und in der Gefäßchirurgie Innovatives geleistet und gilt hier als „die“ Spezialistin im Pferdebereich.

Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die orthopädische Chirurgie, die Abdominalchirurgie (Kolikoperationen) sowie die Kehlkopfchirurgie. Des Weiteren obliegt ihr die Betreuung der niederländischen Kollegen/-innen. Speziell für unsere ausländischen Kunden ist sie der Ansprechpartner. 

Frau Prof. Rijkenhuizen ist für die Koordination unserer wissenschaftlichen Aktivitäten und für die Erstellung des wissenschaftlichen Programms der XX. Tagung über Pferdekrankheiten (Essen, 22.-23.03.2013) in enger Zusammenarbeit mit Dr. N. H. Huskamp verantwortlich.

In Zusammenarbeit mit TA David Lichtenberg operiert und betreut sie besondere chirurgische und orthopädische Fälle. 

Wir freuen uns außerordentlich, eine solch anerkannte Persönlichkeit in unserem Hause begrüßen zu dürfen.