• Tierklinik Hochmoor - Tagung & Seminare für Tierärzte

Freitag, 20.03.2015

ab 07:00Anmeldung
08:20BegrüßungN. H. Huskamp
8:30Besondere Maßnahmen in der Aufstehphase bei Pferden mit Cast-VerbändenS. Kästner
8:50Cast-Immobilisierung der ExtremitätenC. Lischer
9:10Wound healing and rigid cast immobilisationJ. Wilmink
9:30Sequester nach Verletzungen – Diagnose und TherapieM. Waselau
9:50DISKUSSION
10:00KAFFEEPAUSE UND BESUCH DER FACHAUSSTELLUNG - mit freundlicher Unterstützung von MSD Intervet
11:00Patellar ligament und meniscus injuries in Warmblood horsesS. Dyson
11:25Ultraschalldiagnostik des KniegelenkesC. Gerdes
11:40Die MRT-Untersuchung des Kniegelenkes - Diagnose und Therapie von Meniskus- und KreuzbandveränderungenM. Waselau
11:55The use of contrast enhanced Computed Tomography in the equine stifleE. Bergman
12:15DISKUSSION
12:25Praktische Erfahrungen mit der Selektiven Entwurmung (2011-2014) beim PferdM. Menzel
12:40Neue Konzepte für die Haltung und den Transport internationaler SportpferdeR. Böse
12:55DISKUSSION
13:00MITTAGSPAUSE UND BESUCH DER FACHAUSSTELLUNG - mit freundlicher Unterstützung von IDT und VetVital
14:15Complications and long-term follow up post laryngoplastyS. Barakzai
14:35Diagnose und Behandlung der Dysphagie nach LaryngoplastikA. Vidovic
14:50Laser surgery of the pharynxS. Barakzai
15:10DISKUSSION
15:20Conservative treatment of the incarcerated inguinal herniaO. Simon
15:40Perioperative Schmerztherapie bei der Kastration des HengstesD. Lebelt
16:00DISKUSSION
16:10KAFFEEPAUSE UND BESUCH DER FACHAUSSTELLUNG - mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim
17:10Clinical relevance of foot conformationS. Dyson
17:35Ist der Röntgenleitfaden für die Risikoeinschätzung geeignet? Eine Studie zu an Spat und „Palmar Fuss Syndrom“ erkrankten PferdenU. Walliser
17:55Individuelle Varietät bei der Befundung anhand des RöntgenleitfadensP. Stadler
18:15DISKUSSION
18:30ENDE DES ERSTEN VERANSTALTUNGSTAGES
ab 19:30Traditionelles Treffen der Tierärztinnen und Tierärzte am Stand von Dr. Ende (Halle 1)
- Programmänderungen vorbehalten -

Programmflyer Druckversion - klick hier -